+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Trotz Diät weiter Probleme

  1. #1

    Trotz Diät weiter Probleme

    Hallo! Obwohl ich seit 3 Monaten sehr genau auf glutemfreie Ernährung achte, habe ich immer wieder Beschwerden, vorallem abends auch Blähungen. Wahrscheinlich habe ich schon seit mind. 20 Jahre Zöliakie, mit sehr viel Beschwerden. Wurde aber jetzt erst diagnostiziert. Witzigerweise hatte ich da aber weniger Blähungen. Ist das normal? Ich hatte u a. viel und oft Koliken, Durchfall, Ausschläge auf dem Rücken, Haarausfall...

    Wie sieht denn so ein Heilungsprozess nach so vielen Jahren aus? Sollte ich evtl. noch andere Krankheitsbilder in Betracht ziehen? Z.B. Reizdarm? Als Laie hatte ich erwartet, dass mit der glutenfreien Diät alles gleich extrem besser wird. Besser wurde es schon, aber nach wie vor habe ich noch vorallem abends Probleme.

    Zusätzlich meide ich Milch, Soja und Rind.

    Danke.

    Lena

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    03/2016
    Ort
    Kreis Bergstraße
    Beiträge
    4

    Re.: Trotz Diät weitere Probleme

    Hallo Lena,

    Ich habe mich auch jahre lang damit rumgeplagt und wusste nicht, was mit mir los ist.
    Es wurde von Jahr zu Jahr immer schlimmer...
    Bis ich mal auf einen GUTEN Arzt gestoßen bin und der mich aufklärte.
    Vor einem Jahr bin ich durch eine Freundin auf eine Kur gekommen, die mir so einiges erleichtert hat.
    Ich kann jetzt normal essen, ohne darauf zu achten, ob die Lebensmittel glutenhaltig sind oder nicht!
    Falls Sie Interesse haben, finden Sie mich auf Facebook unter Anna Landmann und wir können uns gerne über den Facebookmasenger austauschen.
    Ich würde mich sehr darüber freuen Ihnen helfen zu können.

    ganz liebe Grüße

    Anna

  3. Nach oben   #3
    Hallo Anna! Wie soll das gehen, dass man wieder normal essen kann? Zöliakie ist doch eine Autoimmunerkrankung und man hat sowas ein Leben lang. Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Gruss Lena

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    03/2016
    Ort
    Kreis Bergstraße
    Beiträge
    4
    Hi,
    Nein das haben sie nicht falsch verstanden aber man kann Zöliakie in schach halten!
    Ob es jemals eine Heilmethode dafür geben wird, wage ich zu bezweifeln weil die Menschheit durch Lebensmittel heut zu Tage regelrecht vergiftet wird! Es wird in Zukunft eher schlimmer...
    Es gibt aber eine Kur, die es ermöglicht danach normal essen zu können, je nach dem wie stark ausgeprägt die Erkrankung jetzt ist?! Ich habe noch rechtzeitig reagiert, da es bei mir erst angefangen hat richtig schlimm zu werden...
    Man muss sich aber davor definitiev nicht fürchten oder Angst vor der Zukunft haben...
    Haben Sie Facebook?

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    01/2015
    Alter
    60
    Beiträge
    17
    Hallo lena125
    Es dauert bis der Darm sich erholt hat und normal arbeitet. Bei mir hat es fast ein Jahr gedauert, bis die darmzotten normal waren.
    Also abwarten,so weitermachen, mit der Zeit wird es besser.

    Pfefferminztee oder Fencheltee sind auch gut zur Beruhigung.
    Gruss zauberfee

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    12/2016
    Alter
    48
    Beiträge
    1

    unverträglichkeit

    Zitat Zitat von A.L. Beitrag anzeigen
    Hi,
    Nein das haben sie nicht falsch verstanden aber man kann Zöliakie in schach halten!
    Ob es jemals eine Heilmethode dafür geben wird, wage ich zu bezweifeln weil die Menschheit durch Lebensmittel heut zu Tage regelrecht vergiftet wird! Es wird in Zukunft eher schlimmer...
    Es gibt aber eine Kur, die es ermöglicht danach normal essen zu können, je nach dem wie stark ausgeprägt die Erkrankung jetzt ist?! Ich habe noch rechtzeitig reagiert, da es bei mir erst angefangen hat richtig schlimm zu werden...
    Man muss sich aber davor definitiev nicht fürchten oder Angst vor der Zukunft haben...
    Haben Sie Facebook?
    Hallo Anna,
    ich interessiere mich auch für die kur, verwende aber facebook oder messenger nicht. können sie mir info's zu der kur hier über das forum per PN oder per e-mail senden?
    vielen dank im voraus
    Lu

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    01/2015
    Alter
    60
    Beiträge
    17
    Hallo
    Ich bezweifle ob eine Kur was bringt, Zöliakie ist eine Erkrankung die lebenslang ist.
    Ständige falsche Lebensmittel schädigen den Darm!

    Mit glutenfreier Ernährung kann man ganz gesund und gut leben.

    Ständige Diatfehler bringen auch ein erhöhtes Darmkrebs Risiko.
    Gruss Zauberfee

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Trotz Diät weiter Probleme

Lesezeichen